Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stuttgart, den 10.03.2020
Beate Träger
70329 Stuttgart

Website: http://www.meine seelenzeit.com
E-mail: meine-seelenzeit@gmx.de


§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Beate Träger Meine Seelenzeit Stuttgart - Germany (Adresse sh. oben) im folgenden "MSZ" und den Teilnehmern von Veranstaltungen (z.B. Workshops, Vorträge) und Einzelleistungen (Private Sitzungen und Fernsitzungen: z.B. Mediale Seelenreisen, Rückführungen, Channelings, Jenseitskontakte) im folgenden "Teilnehmer". Individuelle Vereinbarungen mit dem Teilnehmer haben Vorrang vor diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

  

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen / Inhalt der Veranstaltungen 

(1) Das Angebot zur Teilnahme an den Veranstaltungen richtet sich in der Regel an alle Interessenten, sofern nicht für Veranstaltungen bestimmte Zugangsvoraussetzungen bestehen, auf die gesondert hingewiesen wird. 

(2) Die von MSZ angebotenen Veranstaltungen (Private Sitzungen, Fernsitzungen) sind unterstützende persönlichkeitsfördernde bzw. gesundheitsfördernde Maßnahmen. Sie sind keine Psychotherapie und können eine solche nicht ersetzen. 

(3) Die Teilnahme an den Veranstaltungen, Einzelleistungen und die Nutzung der Meditationen setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Dem Teilnehmer obliegt die Verantwortung dafür, sich vor seiner Buchung oder Nutzung hinsichtlich seiner individuellen Belastbarkeit mit seinem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten abzusprechen. 

(4) Die Nutzung der angebotenen Meditationen erfolgt auf eigene Verantwortung. Meditationen können zu gedanklicher Neubesinnung beitragen und den Nutzer ggf. auch auf Behandlungsbedarf aufmerksam machen. Die Nutzung der Meditationen ersetzt keine ggfs. erforderliche medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. 

§ 3 Vertragsschluss 

(1) Die Präsentation der Veranstaltungen im Internet stellt noch kein verbindliches Angebot zur Teilnahme dar. Ein Vertrag kommt erst durch die Buchung des Teilnehmer