Feedback zu Karma Love®

Liebe Beate , 
vielen Dank für diese wundervolle Reise.
Zunächst einmal spannend und als ich das erste mal in mein Zimmer ging kamen Tränen hoch . Ob es an den dunklen schweren Möbeln lag weiß ich nicht . Heute nachdem alles etwas verarbeitet , bestätigt sich mein Gefühl , dass der Mann um den es geht  und die Sekretärin identisch sind . Als du zu Schluss sagtest daß er nicht mehr am See war,  kam mir sofort ein Gedanke . Er ist Ringe holen gegangen . Frag nicht warum .
Während der Reise als ich mit der Sekretärin vereist war, bestätigte mir das es im Jetzt genau so war /ist. Wir vereisen fü  r 2/3 Tage heimlich und einfach nur glücklich und die Gespräche sind genauso vertraulich und ohne Ende. Besonders schlimm geweint habe ich zum Schluss , als sich die Seelen getroffen und ich erfahren habe das Mutter und Kind bei der Geburt gestorben sind,  weniger wegen dem Vater .Während der ganzen Reise spürte ich immer wieder ein Krippeln im Körper am klarsten in den Beinen . Ein Satz  blieb ganz arg und deutlich hängen ! Lieber arm jedoch glücklich . Ich habe ihn sofort gewandelt , weil er sich für mich wie ein Schwur anfühlt . Ich werde die Reise heute Nacht noch einmal machen . Werde dir mitteilen , falls mich weitere Eindrücke begleiten. Diese Krankheit wo der Arzt nix feststellte , war seelisch und damals wohl zu früh sich das bewusst zu machen . Sie Sekretärin spiegelte mir wohl meine Feigheit . Einfach toll was Du gemacht hast . Ich habe schon länger die Situation akzeptiert und hör auf mein Herz ( Selbstliebe) Ich verbeuge mich und danke dir von Herzen . 

Mit besten Grüßen 
Marion